One of these nights

Kaum eine andere Band hat so viele Spuren im kollektiven musikalischen Gedächtnis hinterlassen wie die „Eagles“. Mit Songs wie „Hotel California“, „New Kid in Town“ oder „Tequila Sunrise“ wurden die beiden Flügel des Adlers, Don Henley und Glenn Frey, zu einem der erfolgreichsten Songwriter-Duos der Rockgeschichte.
Der Sound der „Eagles“ ist einzigartig; eine Verschmelzung von straightem Rock, klassischem Country und Bluegrass, mit gelegentlichen Ausflügen zu Disco und Pop. Unverwechselbares Markenzeichen dabei: filigranes handwerkliches Können und perfekte mehrstimmige Gesangsharmonien.
So reifte auch bei einigen gestandenen Musikern aus dem Saarland spätestens seit „Hell freezes over“ die Idee, einen Abend mit Songs der „Eagles“ zu gestalten.
Am Freitag, den 5. November werden sie zum zweiten Mal in der Bel étage auftreten:
Joe Smoke -Voc,Git.
Amby -Voc, Git.
Achim Schneider -Voc. Piano, Akkordeon
Rolf Siefert- E Git. Voc,
Marc Sauer E Git. Voc,
Stefan Engelmann -E Bass
Stefan Brandt – Drums