Marcel Adam & das „Grand Orchestra“

Marcel Adam interpretiert Charles Aznavour und die 4 “B”

Marcel Adam ist sich während seiner langjährigen Karriere treu geblieben: seine Lieder, seine Auftritte, seine verschiedensten Projekte und sein unverwechselbarer Humor sind über die Jahre im gesamten Südwestraum ein Markenzeichen geworden.
Zu seinem 70. Geburtstag im März 2021 erfüllt er sich und seinem Publikum einen lang gehegten Traum: Die Interpretation von Charles Aznavour und den 4 großen „B“ (Brel, Brassens, Bécaud und Béart.
Für dieses Projekt, das durch die Pandemie verschoben werden musste, konnte er namhafte Musiker begeistern. Natürlich sind Christian Fantauzzi am Akkordeon und Christian Conrad (Gitarre/Bass) von seiner „Fine Equipe“ mit an Bord. Dazu stoßen werden auch Oliver Abt (Gitarre/Bass) und der hochkarätige Schlagzeuger Elmar Federkeil. Sein Sohn Yann Loup begleitet ihn außerdem mit Gesang, Gitarre und als Moderator des Abends.
Distanzieren möchte sich Marcel allerdings von einer üblichen „Tribute-Band-Art“, da er sich nicht anmaßen möchte, diese großen Chansonniers in Gesang und Gestik zu kopieren. Er wird diese Werke auf seine persönliche Weise weitergeben. Lassen Sie sich mitreißen und überraschen von einer völlig neu aufgebauten Show, wortwörtlich, denn Aznavour wusste bereits ganz genau was er meinte als er sang: „Emmenez moi (Nehmt mich mit)“ auf die Chansons-Reise!